Kiels längstes
Open-Air-Einkaufs­zentrum

Alles, was Sie über den Holtenauer e.V. wissen müssen

1.500

Meter shoppen unter freiem Himmel

150

Individuelle Geschäfte

320

Tage im Jahr geöffnet

In der Holtenauer Straße lässt es sich hervorragend bummeln. Hier werden Ihre ganz individuelle Einkaufs­wünsche erfüllt, denn die Fach­geschäfte und die gastro­nomischen Betriebe bieten viele Besonderheiten, die sonst kaum zu finden sind. Die Bilder geben einige Eindrücke dieser beliebten Einkaufsstraße.

Damals und heute

In der Gestalt dieses Straßen­zuges spiegelt sich die Geschichte der Kieler Stadt­entwicklung wieder. Bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts hinein noch ein unbedeutender Weg, ent­wickelte er sich mit dem rasanten Wachs­tum Kiels ab 1865 zu einer der wichtigsten inner­städtischen Verkehrsachsen.

1896 fuhr auf der Holtenauer zum ersten mal die Linie 4 der Straßen­bahn, heute wird keine Straße Kiels von mehr Bus­linien bedient als sie. Kaum ein Bereich der Stadt ist besser mit öffent­lichen Verkehrs­mitteln zu erreichen.

Ziele und Aufgaben

Zu den Zielsetzungen der Gemeinschaft gehören die Belebung der Einkaufsregion durch Aktionen und Events, die Verschönerung des Straßenbildes, sowie die Förderung der Erreichbarkeit mit öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln.

Zu den Events

„Parken mit Gewinn” – die innovative Parkgebühren-Rückvergütung

Parken Icon

Wer sich sonst über die Gebühren am Park­automaten ärgert, kann sich in der Holtenauer Straße freuen: Sie sparen mit Ihrem Park­ticket bei teil­nehmenden Geschäften 50 Cent auf Ihren Einkauf! Die teil­nehmenden Geschäfte erstatten ihren Kunden bei Vorlage des Park­tickets ab einem indi­viduell fest­gelegten Einkaufs­wert ein­malig 50 Cent auf den Einkauf.

Das besondere Plus für Sie: Sie können Ihr Parkticket bei mehreren Geschäften vorlegen und erhalten somit mehr­fach Erstattungen. Die Summe der Erstattungen kann dabei die Höhe der Park­gebühr übersteigen - Sie parken mit Gewinn! Achten Sie auf das blaue Schild an den Kassen und Laden­türen und fragen Sie nach!

zu den teilnehmenden Geschäften